Medienmitteilung

Galenica stärkt ihre Marktposition in Spanien. Sie übernimmt alle Aktien von Vifor Uriach Pharma und ergänzt das Geschäft mit dem Bereich Primary Care von Grupo Uriach.

Dienstag, 15. November 2011

Galenica hat alle ausstehenden Aktien von Vifor Uriach Pharma SL, einem Joint Venture mit ihrem spanischen Partner Grupo Uriach, sowie den Bereich „Primary Care“ (Praxisärzte) von Grupo Uriach übernommen. Damit erhöht Galenica die Vermarktungsmöglichkeiten für ihre intravenösen Eisenprodukte Ferinject® und Venofer® sowie für verschiedene Lizenzprodukte. Die Akquisition unterstreicht erneut die Strategie von Galenica, in wichtigen europäischen Märkten eine starke Präsenz aufzubauen. Gleichzeitig wird die Verkaufsorganisation von Vifor Pharma in Spanien in den Bereichen Spitäler und Ärzte ergänzt.

_Vifor Uriach Pharma SL, ein von Galenica kontrolliertes Joint Venture, wurde 2009 von Galenica und ihrem langjährigen lokalen Partner Grupo Uriach gegründet, um die intravenösen Eisenprodukte Ferinject® und Venofer® von Vifor Pharma zu vermarkten.

_Galenica hat nun alle ausstehenden Aktien der Gesellschaft übernommen und wird sie in Vifor Pharma España SL umbenennen. Die spanische Vertriebsgesellschaft umfasst Vifor Uriach Pharma SL sowie den Bereich „Primary Care“ (Praxisärzte) von Grupo Uriach, einschliesslich der Organisationseinheiten Medical, Marketing und Vertrieb. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Barcelona und wird dazu beitragen, das volle Marktpotenzial von Ferinject® auszuschöpfen, indem das Produkt einer breiteren Gruppe von Ärzten und Patienten angeboten wird.

_Neben Ferinject® und Venofer® wird Vifor Pharma España SL zusätzlich ein breit gefächertes Portfolio gut etablierter Arzneimittel sowie mehrere innovative Lizenzprodukte wie Copalia® (Hypertonie), Vimovo® (Entzündung-/Schmerzmanagement) und Alvesco® (Asthma) vermarkten.

_Die Akquisition erfolgte per 14. November 2011. Über die finanziellen Einzelheiten der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

Galenica ist eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Gesundheitsmarkt, die unter anderem Pharmazeutika entwickelt, produziert und vertreibt, Apotheken führt, Logistikdienstleistungen anbietet sowie Datenbanken offeriert und Netzwerke etabliert. Mit ihren beiden Geschäftseinheiten Vifor Pharma und Galenica Santé hat die Galenica Gruppe bei all ihren Kernaktivitäten eine führende Position inne. Sie realisiert einen grossen Teil ihres Ertrags im internationalen Umfeld. Galenica ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX Swiss Exchange, GALN, Valorennummer 1’553’646).

_Galenica ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX Swiss Exchange, GALN, Valorennummer 1‘553‘646).

_Vifor Pharma, ein Unternehmen der Galenica Gruppe, ist eines der weltweit führenden Gesellschaften im Bereich Erforschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von pharmazeutischen Produkten zur Behandlung von Eisenmangel. Das Unternehmen bietet zudem ein diversifiziertes Portfolio an verschreibungspflichtigen Medikamenten und nicht verschreibungspflichtigen (OTC) Produkten an. Vifor Pharma mit Sitz in Zürich, Schweiz, baut seine globale Präsenz laufend aus und verfügt über ein umfassendes Netzwerk aus Tochtergesellschaften und Partnern in aller Welt. Venofer® (Eisensaccharose-Injektionslösung) ist die führende intravenöse (i.v.) Eisenersatztherapie zur Behandlung von Eisenmangelanämie bei Nierenpatienten. Ferinject® (Ferric Carboxymaltose) ist ein neuartiges i.v. Eisenersatzpräparat, das ebenfalls dextranfrei ist und schnell in hohen Dosen verabreicht werden kann. Ferinject® ist derzeit in 37 Ländern weltweit registriert.

_Zusätzliche Informationen über Vifor Pharma finden Sie auf www.viforpharma.com.

Kontakt

Christina Hertig

Christina Hertig

Leiterin Kommunikation


Galenica AG

Corp. Communications
Untermattweg 8
CH-3027 Bern

Tel:
+41 58 852 85 17
Fax:
+41 58 852 85 58

Link senden

Als Link versenden



Links