Medienmitteilung

Galenica übernimmt Medifilm AG und erweitert damit das Logistik-Angebot mit der individuellen Medikamentenversorgung für Heimpatienten

Donnerstag, 11. Juli 2013, ↓ direkt zum Download

Über ihre Pharmagrossistin Galexis übernimmt Galenica die in der Verblisterung von Medikamenten führende Medifilm AG. Mit den spezifischen Dienstleistungen der Medifilm AG kann Galexis das Angebot für alle Apotheken, welche im Auftrag von Heimen Medikamente individuell für Patienten vorbereiten, erweitern.
Medifilm AG wird innerhalb der Galenica Gruppe im Geschäftsbereich Logistics angesiedelt und als eigenständige Gesellschaft unter der bisherigen Leitung weitergeführt.

Medifilm AG ist darauf spezialisiert, im Auftrag von Apotheken Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel individuell nach dem vorgesehenen Therapieplan für Dauer- und Langzeitpatienten speziell zu verpacken (Verblisterung); der Markenname Medifilm® steht für die dazu eingesetzte Verpackung. Die zur regelmässigen Einnahme benötigten Tabletten und Kapseln werden gemäss behördlichen Vorgaben und im Auftrag des Kunden maschinell gerüstet und in Beutel verpackt. Jeder Beutel ist mit dem Namen des Patienten und dem jeweiligen Einnahmezeitpunkt gekennzeichnet sowie mit einer Beschreibung der Medikamente versehen. Dies ermöglicht einen effizienten Medikationsprozess im Heim und erhöht damit die Pflegequalität und die Arzneimittelsicherheit für die Patienten.

Medifilm AG wurde 2007 gegründet und ist heute ein von Swissmedic zertifizierter Lohnhersteller und in der Schweiz Marktführer in der Verblisterung von Medikamenten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oensingen (SO) und beschäftigt 25 Mitarbeitende. Es beliefert Apotheken, die mit Heimen zusam-menarbeiten und für diese die pharmazeutische Versorgung der Patienten mit Medikamenten sicherstellen.

Ziel ist, das Angebot in diesem wachsenden Markt weiter auszubauen unter Berücksichtigung der hohen Qualitäts- und steigenden industriellen Anforderungen. Medifilm AG profitiert künftig vom pharmazeutischen und industriellen Know-how der Galenica Gruppe und der Möglichkeit, Ausbauschritte zu realisieren, um die zunehmende Nachfrage gesamtschweizerisch abzudecken.

Mit der Integration der Medifilm AG in den Geschäftsbereich Logistics kann Galexis ihre Dienstleistungspalette für alle Kunden erweitern, welche im Auftrag von Heimen Medikamente individuell für Patienten vorbereiten. Das Unternehmen wird innerhalb der Galenica Gruppe als eigenständige Gesellschaft unter der bisherigen Leitung und mit dem bestehenden Team weitergeführt. Damit ist si-chergestellt, dass Medifilm AG auch in Zukunft ihre Dienstleistungen allen interessierten Marktteilnehmern anbieten kann.

Die Parteien haben Stillschweigen über die Transaktionskonditionen vereinbart.

Galenica ist eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Gesundheitsmarkt, die unter anderem Pharmazeutika entwickelt, produziert und vertreibt, Apotheken führt, Logistikdienstleistungen anbietet sowie Datenbanken offeriert und Netzwerke etabliert. Mit ihren beiden Geschäftseinheiten Vifor Pharma und Galenica Santé hat die Galenica Gruppe bei all ihren Kernaktivitäten eine führende Position inne. Sie realisiert einen grossen Teil ihres Ertrags im internationalen Umfeld. Galenica ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX Swiss Exchange, GALN, Valorennummer 1’553’646).

Kontakt

Christina Hertig

Christina Hertig

Leiterin Kommunikation


Galenica AG

Corp. Communications
Untermattweg 8
CH-3027 Bern

Tel:
+41 58 852 85 17
Fax:
+41 58 852 85 58

Link senden

Als Link versenden



Links