Medienmitteilung

Halbjahresergebnisse 2016 der Galenica Gruppe

Dienstag, 9. August 2016, ↓ direkt zum Download

Galenica mit zweistelliger Gewinnsteigerung im ersten Halbjahr 2016

Die Galenica Gruppe steigerte den konsolidierten Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2016 um 12.1% auf CHF 2’009.3 Mio. Der Gewinn nahm vor Abzug von Minderheiten um 23.3% auf CHF 194.6 Mio. und nach Abzug von Minderheiten um 21.5% auf CHF 158.9 Mio. zu. Auf vergleichbarer Basis – ohne Elemente aus IAS 19 – erhöhte sich der Gewinn vor Abzug von Minderheiten um 23.5% auf CHF 201.7 Mio. und nach Abzug von Minderheiten um 21.8% auf CHF 166.0 Mio.

Bar-Kaufangebot für Relypsa-Aktien lanciert:
Ende Juli 2016 wurde der Abschluss einer definitiven Vereinbarung über die Akquisition des US-amerikanischen Unternehmens Relypsa, Inc., bekannt gegeben. Galenica hat am 4. August 2016 gemäss den Bedingungen der Übernahmevereinbarung ein Bar-Kaufangebot in Höhe von USD 32.00 pro Aktie lanciert, was einem Gesamtbetrag von rund USD 1.53 Mrd. entspricht. Die Transaktion bringt Vifor Pharma eine dedizierte US-Vertriebsorganisation und weltweite Rechte für Veltassa®, ein Kaliumbinder zur Behandlung von Hyperkaliämie.

Bestätigung der geplanten Aufteilung der Gruppe 2017:
Die Übernahme von Relypsa bekräftigt den Willen des Verwaltungsrats, die Galenica Gruppe in zwei eigenständige kotierte Unternehmen aufzutrennen.

Guidance 2016:
Galenica Santé bestätigt nach einem soliden ersten halben Jahr das Ziel, 2016 den Vorjahres-EBIT auf vergleichbarer Basis wiederum zu übertreffen.
Aufgrund der hervorragenden Geschäftsdynamik in den ersten sechs Monaten 2016 erhöht Vifor Pharma ihre bisherige Guidance für den EBIT 2016 auf vergleichbarer Basis auf ein Wachstum von rund 10% gegenüber dem Vorjahr.
Die Galenica Gruppe geht davon aus, dass sich der Gewinn vor und nach Abzug von Minderheiten auf vergleichbarer Basis ebenfalls um rund 10% gegenüber dem Vorjahr steigern wird.
Allerdings dürften die erheblichen geplanten Investitionen zur Ankurbelung der Verkäufe von Veltassa® in den USA im neu erworbenen Geschäft von Relypsa den kombinierten EBIT von Vifor Pharma 2016 um rund CHF 80 Mio. und den Gewinn der Galenica Gruppe 2016 vor und nach Abzug der Minderheiten um rund CHF 90 Mio. reduzieren. Beides gilt unter der Annahme, dass Relypsa ab Oktober 2016 konsolidiert wird.

Vifor Pharma
Vifor Pharma hat in den vergangenen Monaten stark an Dynamik zugelegt. Ferinject® steigerte den Umsatz um 45.7% auf CHF 163.3 Mio. Alle Schlüsselmärkte trugen dazu bei, mit +102.2% insbesondere der wichtige US-Markt. Damit bestätigt sich die Fokussierung auf die Indikationen Nephrologie, Kardiologie und Gastroenterologie. Hinzu kommen verschiedene neue Part-nerschaften: Allein die Mitte 2015 in den USA gestartete Lancierung von Mircera® realisierte im ersten Halbjahr 2016 einen Umsatzbeitrag von CHF 153.2 Mio. mit der Aussicht auf weiteres Wachstum im zweiten Halbjahr 2016.

Galenica Santé
Galenica Santé hat mit ihren Geschäftsbereichen Products & Brands, Retail und Services ihr Potenzial im 1. Halbjahr 2016 genutzt. Products & Brands gelang ein erster wichtiger Schritt mit der Vereinbarung mit Pierre Fabre für die exklusive Distribution der A-Derma-Produkte in der Schweiz. Die Apothekenformate von Retail – Amavita, Sun Store und Coop Vitality – profilieren sich im Markt mit neuen Dienstleistungen. Services wird ihre Position mit der geplanten Akquisition von Pharmapool bei den selbstdispensierenden Ärzten stärken können und ist mit dem Erweiterungsbau in Niederbipp für grössere Volumen gerüstet.

EBIT, EBITDA und konsolidierter Reingewinn der Galenica Gruppe

(in Mio. CHF)

1. Halbjahr 2016

1. Halbjahr 2015 1)

Veränderung in %

Vifor Pharma

185.2

144.7

+28.0

Galenica Santé

- Health & Beauty

- Services

Eliminationen Galenica Santé

66.1

47.5

20.6

(2.0)

63.8

44.2

19.3

0.3

+3.7

+7.5

+6.6

-

Corporate und Eliminationen

(10.0)

(7.7)

-

EBIT

241.3

200.8

+20.2

EBITDA

290.7

240.3

+21.0

Reingewinn

Davon zuzurechnen:

194.6

157.8

+23.3

- den Aktionären der Galenica AG

158.9

130.8

+21.5

- den Minderheiten

35.7

27.0

+32.1

1) Die Segmentinformationen der Halbjahresrechnung 2015 wurden an die in der zweiten Jahreshälfte 2015 eingeführte, neue Managementstruktur angepasst

Weiterlesen

Galenica ist eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Gesundheitsmarkt, die unter anderem Pharmazeutika entwickelt, produziert und vertreibt, Apotheken führt, Logistikdienstleistungen anbietet sowie Datenbanken offeriert und Netzwerke etabliert. Mit ihren beiden Geschäftseinheiten Vifor Pharma und Galenica Santé hat die Galenica Gruppe bei all ihren Kernaktivitäten eine führende Position inne. Sie realisiert einen grossen Teil ihres Ertrags im internationalen Umfeld. Galenica ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX Swiss Exchange, GALN, Valorennummer 1’553’646).

Kontakt

Christina Hertig

Christina Hertig

Leiterin Kommunikation


Galenica AG

Corp. Communications
Untermattweg 8
CH-3027 Bern

Tel:
+41 58 852 85 17
Fax:
+41 58 852 85 58

Julien Vignot

Julien Vignot

Leiter Investor Relations


Galenica AG

Investor Relations
Untermattweg 8
CH-3027 Bern

Tel:
+41 58 852 81 11
Fax:
+41 58 852 81 12

Link senden

Als Link versenden



Links