Kontakt

Sprint Investments 2 nicht mehr an der Galenica Gruppe beteiligt

Montag, 9. Januar 2017

Der langjährige Hauptaktionär der Galenica Gruppe, Sprint Investments 2 GmbH, hat seine Beteiligung an der Galenica Gruppe vollständig abgebaut. Wie von Galenica gewünscht, wurden die Aktien breit unter langfristig orientierten Investoren platziert.

Nachdem Sprint Investments 2 GmbH (KKR und Stefano Pessina) bereits im Mai 2016 ihre Beteiligung an der Galenica Gruppe von 25% auf leicht über 20% reduziert hatte, baute sie diese wie bereits angekündigt in den letzten Wochen weiter ab und hat inzwischen die gesamte Beteiligung verkauft.
Galenica wurde jeweils über die beabsichtigten Verkäufe informiert und hat sie eng verfolgt. Die breite Platzierung unter langfristig orientierten Investoren, welche die Strategie der Galenica Gruppe unterstützen, wurde dank dem Vorkaufsrecht von Galenica ermöglicht.

Hintergrund
Die Galenica Gruppe und Alliance Boots gründeten 1999 eine strategische Partnerschaft, durch die sich Alliance Boots mit 25% an der Galenica Gruppe beteiligte. Obwohl sich die Besitzverhältnisse des Aktienpaketes 2007 mit der Beteiligung der Private Equity Unternehmung KKR und 2014 mit der Zusammenführung von Alliance Boots und Walgreens geändert haben –das Aktienpaket wurde in der Folge von der Sprint Investments 2 GmbH gehalten – haben KKR und Stefano Pessina Galenica in den vergangenen Jahren weiterhin begleitet und unterstützt.
Sprint Investments 2 GmbH hatte bereits vor längerer Zeit ihre Absicht angekündigt, ihre Beteiligung an Galenica zu veräussern. Galenica hatte immer Verständnis dafür, dass für Finanzinvestoren der Moment kommt, in dem sie ihre Gewinne realisieren wollen, was insbesondere nach der sehr erfreulichen Kursentwicklung in den vergangenen Jahren nachvollziehbar ist.

Galenica AG
Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Fax +41 58 852 85 58

Galenica AG
Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35