KontaktKontakt

Jahresergebnisse 2018 der Galenica Gruppe

Dienstag, 12. März 2019

Galenica 2018: Ergebnisprognose übertroffen – Dividende erhöht

In einem anspruchsvollen Marktumfeld erhöhte die Galenica Gruppe den konsolidierten Nettoumsatz 2018 um 0.8% auf CHF 3’165.0 Mio. Zu dieser soliden Entwicklung haben sowohl organisches Wachstum in allen Geschäftsbereichen als auch die Expansion des Apothekennetzes beigetragen. Das Wachstum wurde allerdings von zusätzlichen und höher als ursprünglich von den Behörden angekündigten Preissenkungsmassahmen bei Medikamenten wesentlich gebremst.

EBIT gesteigert und Rentabilität nachhaltig erhöht

Dank gezielten Akquisitionen, neuen Produkten sowie nachhaltig wirkenden Massnahmen zur Steigerung der Effizienz konnte Galenica die für 2018 in Aussicht gestellten Resultate übertreffen:
Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich ohne Einfluss aus IAS 19 um 3.9% auf CHF 154.1 Mio. Ohne Berücksichtigung der Einmaleffekte im Vorjahr (CHF 7.0 Mio.) stieg der EBIT auf vergleichbarer Basis sogar um 9.1%. Die Umsatzrentabilität (ROS) konnte von 4.7% auf 4.9% erhöht werden.

Der ausgewiesene Reingewinn der Galenica Gruppe beträgt CHF 147.7 Mio., eine Steigerung von 24.2%. Darin enthalten sind zwei einmalige und nicht cash-wirksame Effekte in Zusammenhang mit der Galenica Pensionskasse und der Auflösung von nicht mehr benötigten Rückstellungen für latente Steuern. Ohne diese Einmaleffekte würde der Reingewinn CHF 124.7 Mio. betragen, was einer Erhöhung von 0.2% entspricht. Auf vergleichbarer Basis, also ohne Berücksichtigung der Einmaleffekte im Vorjahr (CHF 10.6 Mio.) würde die Erhöhung sogar 9.5% betragen.

Entsprechend wird der Verwaltungsrat der Galenica Gruppe der Generalversammlung vom 2. Mai 2019 eine gegenüber Vorjahr 3% höhere Dividende von CHF 1.70 pro Aktie vorschlagen (Vorjahr: CHF 1.65).

Kennzahlen Galenica Gruppe 2018

 
 

(in Mio. CHF)

2018

2017

Veränderung

Nettoumsatz1)
Segment Health & Beauty
- Retail
- Products & Brands
Segment Services

Corporate und Eliminationen
Galenica Gruppe


1’524.8
1’430.5
91.7
2’372.3

(732.1)
3’165.0


1’478.8
1’387.3
89.3
2’362.4

(700.0)
3’141.2


+3.1%
+3.1%
+2.7%
+0.4%


+0.8%

EBIT adjusted
Segment Health & Beauty
Segment Services2)

Corporate und Eliminationen
Galenica Gruppe2)3)


110.4
44.2

(0.5)
154.1


99.7
50.6

(2.1)
148.2


+10.7%
-12.5%


+3.9%

Reingewinn adjusted3)4)5)

124.7

124.4

+0.2%

1) 2017 aufgrund Restatement IFRS 15 angepasst
2) 2017 inklusive CHF 7.0 Mio. Einmaleffekte
3) Ohne Einfluss aus IAS 19
4) 2017 inklusive CHF 10.6 Mio. Einmaleffekte
5) 2018 ohne CHF 56.2 Mio. Einmaleffekt aus Auflösung von Rückstellungen für latente Steuern

Ausblick 2019

Trotz den angekündigten weiteren wesentlichen Preissenkungen auf Medikamenten erwartet Galenica 2019 einen konsolidierten Nettoumsatz mindestens auf Vorjahreshöhe mit einer Umsatzentwicklung von 1% bis 3% im Segment Health & Beauty und einen Umsatz in etwa auf Vorjahresniveau im Segment Services.
Gleichzeitig strebt Galenica eine weitere Steigerung des vergleichbaren Betriebsergebnisses EBIT (ohne Einflüsse von IAS 19 und IFRS 16) zwischen 2% und 5% an und geht davon aus, der Generalversammlung 2020 eine Dividende mindestens auf Vorjahreshöhe beantragen zu können.

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Fax +41 58 852 85 58

Kontakt

Galenica AG

Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35