KontaktKontakt

Halbjahresergebnisse 2020 der Galenica Gruppe

Dienstag, 4. August 2020

Galenica: Starkes Umsatzwachstum und trotz COVID-19 solides Ergebnis

Starkes Umsatzwachstum

Die Galenica Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2020 einen konsolidierten Nettoumsatz von CHF 1'690.4 Mio.
Die Steigerung von 5.6% wurde insbesondere vom Geschäftsbereich Services mit +7.9% getrieben, aber auch die Geschäftsbereiche Retail mit +2.9% und Products & Brands mit +1.0% trugen positiv dazu bei. Dies trotz Umsatzeinbussen aufgrund des landesweiten Lockdowns, der insbesondere zu Umsatzrückgängen in Apotheken an Hochfrequenzstandorten führte, sowie der von den Behörden angeordneten temporären Schliessung der Parfümerie-Abteilungen.
Zum Vergleich: Der gesamte Schweizer Pharmamarkt erhöhte sich im ersten Halbjahr 2020 um 2.9% (IQVIA, Pharmamarkt Schweiz, 1. Halbjahr 2020).

Solides Ergebnis

Trotz COVID-19-bedingter Zusatzaufwände weist Galenica ein solides Ergebnis aus.
Das Betriebsergebnis (EBIT) erreichte mit CHF 82.3 Mio. praktisch das Niveau der Vorjahresperiode (CHF 82.8 Mio.). Auf vergleichbarer Basis, also ohne die Einflüsse der Accounting-Standards IFRS 16 (Leasing) und IAS 19 (Personalvorsorge), verbesserte sich das adjustierte Betriebsergebnis gegenüber der Vorjahresperiode um 3.0% auf CHF 83.6 Mio.
Die adjustierte Umsatzrentabilität (ROS) ging leicht auf 4.9% zurück (Vorjahresperiode: 5.1%), beeinflusst durch das starke Umsatzwachstum im Geschäftsbereich Services mit tieferen Margen und COVID-19-Belastungen.
Der Reingewinn konnte um 2.2% von CHF 64.9 Mio. auf CHF 66.3 Mio. gesteigert werden.

Kennzahlen Galenica Gruppe 1. Halbjahr 2020

 
 

(in Mio. CHF)

1. Halbjahr 2020

1. Halbjahr 2019

Veränderung

Nettoumsatz
Segment Health & Beauty
-       Retail
-       Products & Brands
Segment Services
Corporate und Eliminationen
 
Galenica Gruppe 

      

803.4

747.4

54.6

1'286.7

(399.7)


1'690.4

 
781.4
726.1
54.1
1'192.4
 (373.4)
 
1'600.4
 
2.8%
2.9%
1.0%
7.9%
 
 
5.6%
EBIT adjustiert1)
Segment Health & Beauty
Segment Services
Corporate und Eliminationen
 
Galenica Gruppe
 
61.7
22.6
(0.7)
 
83.6
 
60.3
22.6
(1.8)
 
81.1
 
2.5%
-0.3%
 
 
3.0%

Reingewinn adjustiert1)

68.4

65.0

5.3%

1) Ohne Einfluss aus IAS 19 und IFRS 16. Die Details zu den adjustierten Kennzahlen sind im Halbjahresbericht 2020 der Galenica Gruppe ab Seite 27 erläutert.

Vorsichtiger Ausblick

Aufgrund der Entwicklung seit Mitte Mai 2020 geht Galenica einerseits davon aus, dass sich die Situation an Hochfrequenzstandorten wie Flughäfen und Bahnhöfen in den nächsten Monaten nur langsam wieder normalisieren wird. Andererseits erwartet Galenica weiterhin eine positive Entwicklung im Geschäftsbereich Services, und auch die jüngsten Akquisitionen im Geschäftsbereich Products & Brands sowie die geplante Expansion bei Retail werden die Umsätze im zweiten Halbjahr stützen. Basierend auf diesen Überlegungen erhöht Galenica die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2020 auf +2% bis +5%.

Auf Basis der Ergebnisse im ersten Halbjahr sowie der anhaltenden COVID-19-Belastungen erwartet die Gruppe neu ein adjustiertes Betriebsergebnis (EBIT, ohne Einflüsse von IFRS 16 und IAS 19) in etwa auf Vorjahreshöhe.

Hingegen bestätigt Galenica die Prognose, der Generalversammlung 2021 eine Dividende mindestens auf Vorjahreshöhe beantragen zu können.

Weitere Medienmitteilungen

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58

Kontakt

Galenica AG

Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35