KontaktKontakt

Galenica macht sich fit für die Zukunft

Dienstag, 1. Dezember 2020

Um ihre Strategie in einem sich schnell wandelnden Umfeld wirkungsvoll und rasch umzusetzen, passt Galenica per 1. Januar 2021 ihre Organisations- und Führungsstruktur an. Die neue Struktur richtet sich konsequent auf die Kunden aus, fördert die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe und stärkt den Apothekenkanal sowohl stationär als auch online. Gleichzeitig eröffnen sich neue Synergie- und Effizienzpotenziale. Die künftige Geschäftsleitung setzt sich aus den Mitgliedern der heutigen Generaldirektion zusammen und wird neu mit Virginie Pache Jeschka ergänzt.

Der Gesundheitsmarkt in der Schweiz wird nicht nur durch anhaltenden Druck auf Medikamentenpreise und –margen, höhere Regulierung und steigende Komplexität geprägt; das Marktumfeld der Galenica Gruppe wird auch stark durch die fortschreitende Digitalisierung, neue Kundenbedürfnisse und gesellschaftlichen Wandel beeinflusst. Auch Ereignisse wie jüngst COVID-19 mit all ihren Folgeerscheinungen führen dazu, dass sich Rahmenbedingung und Kundenverhalten immer schneller verändern.

Vor diesem Hintergrund wurden die strategischen Programme Omni-Channel, Care, Professionals und Efficiency lanciert. Um optimale Voraussetzungen für ihre Umsetzung zu schaffen, passt Galenica ihre Organisations- und Führungsstruktur an.

Neue Organisations- und Führungsstruktur

Wichtigste Elemente der neuen Organisation sind:

  • In der künftigen Organisationsstruktur gibt es keine Gechäftsbereiche mehr (heute Retail, Products & Brands und Services). Das Führungsteam mit dem CEO und den Verantwortlichen der neu strukturierten Service Units wird die Gruppe direkt führen.

  • Die im Markt bekannten, gut etablierten und direkt für die Kunden tätigen Business Units, wie zum Beispiel die Apothekenformate Amavita, Sun Store und Coop Vitality oder die Unternehmen Galexis, Alloga oder Verfora, bleiben unverändert eigenständig bestehen.

  • Diese Business Units werden von den neu strukturierten Service Units Pharmacies, Healthcare, Products & Marketing, Wholesale & Logistics und IT & Digital Services geführt. Darüber hinaus unterstützen diese Service Units mit ihren spezifischen Fachkompetenzen die ganze Gruppe.

  • In den Service Units Finance, Human Resources, Corporate Communications, Legal & Board Services und Transformation werden Supportfunktionen gruppenübergreifend organisiert und neu zentral geführt.

Ziele der neue Organisation sind mit flacheren Hierarchien die Zusammenarbeit zu fördern und zu erleichtern und die Führung näher zum Kunden zu bringen. Die Business Units werden von den Service Units unterstützt, damit sie sich künftig noch besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren und den Kunden die beste Leistung bieten können. Mit der Bündelung von Kompetenzen in den verschiedenen Service Units werden die Voraussetzungen geschaffen, um neue Produkte und Dienstleistungen rascher zu entwickeln und an den Markt zu bringen. Zudem werden Potenziale für Synergien und Effizienzsteigerungen geschaffen.

Weitere Medienmitteilungen

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58

Kontakt

Galenica AG

Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35