Halbjahresergebnisse 2021 der Galenica Gruppe

Ad hoc, Dienstag, 3. August 2021

Starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021: Die Galenica Gruppe ist im ersten Halbjahr 2021 stark gewachsen. Der konsolidierte Nettoumsatz konnte um 9.9% auf CHF 1'857.1 Mio. gesteigert werden, der adjustierte EBIT erhöhte sich um 21.3% auf CHF 101.4 Mio. Dies trotz wesentlichen Umsatzverlusten aufgrund des Ausbleibens von saisonalen Erkältungskrankheiten und der Grippewelle Anfang Jahr.

Highlights aus dem ersten Halbjahr 2021

  • Per Ende Juni 2021 wurden in den Apotheken der Galenica Gruppe über 80'000 Antigen- und PCR-Tests und über 38'000 Impfungen durchgeführt.
  • Am 7. April 2021 startete mit der Verteilung der Corona-Schnelltests eine der grössten Abgabe-Aktionen in der Geschichte der Schweizer Apotheken.
  • Die Bedeutung der Apotheken als erste Anlaufstelle bei Gesundheitsfragen stieg im Zuge von COVID-19 in der Berichtsperiode nochmals an.
  • Die Logistik-Unternehmen der Galenica Gruppe unterstützen die Behörden bei der Sicherstellung der COVID-19 Impfstofflogistik.
  • Durch Akquisitionen und neue Produkte stärkt Verfora ihre führende Stellung im Schweizer Consumer-Healthcare-Markt.
  • Dank der Verdoppelung der Online-Umsätze von Amavita und Sun Store sowie dem starken Wachstum der Spezialapotheke Mediservice realisierte «Pharmacies at Home» (Versand & Home Care) ein Umsatzplus von 30.9%.
  • Mit neuen Angeboten für Spezialärzte gewinnt Galexis weiter Marktanteile.

Kennzahlen 1. Halbjahr 2021 Galenica Gruppe

in Mio. CHF

1. Halbjahr 2021

1. Halbjahr 2020

Veränderung

Nettoumsatz

 

 

 

Segment Products & Care

918.9

809.0

13.6%

-  Retail (B2C) 

834.3

729.0

14.4%

   - Local Pharmacies

616.9

563.0

9.6%

   - Pharmacies at Home

217.5

166.1

30.9%

- Professionals (B2B)

88.5

84.0

5.4%

   - Products & Brands

59.6

54.6

9.1%

   - Services for Professionals


28.9

29.4

-1.5%

Segment Logistics & IT

1’377.9

1’283.4

7.4%

   - Wholesale

1’328.8

1’237.0

7.4%

   - Logistics & IT Services


50.5

48.4

4.4%

Corporate und Eliminationen


-439.7

-402.0


Galenica Gruppe


1’857.1

1’690.4

9.9%

EBIT adjustiert1)




Segment Products & Care

76.2

61.8

23.2%

Segment Logistics & IT

26.3

22.5

17.2%

Corporate und Eliminationen


-1.1

-0.7


Galenica Gruppe

101.4

83.6

21.3%

Reingewinn adjustiert1)

82.5

68.4

20.6%

1) Ohne Einfluss aus IAS 19 und IFRS 16. Die Details zu den adjustierten Kennzahlen sind im Halbjahresbericht 2021 der Galenica Gruppe erläutert.

Galenica erhöht Guidance für 2021

Aufgrund des starken Wachstums und der guten Resultate im ersten Semester passt Galenica ihren Ausblick für Umsatz und EBIT für das Geschäftsjahr 2021 an: Unter der Voraussetzung, dass die zunehmende Mobilität der Bevölkerung nicht wieder durch verschärfte behördliche Massnahmen eingeschränkt wird, erwartet Galenica neu ein Umsatzwachstum zwischen 5% und 8% (bisher: 3% bis 5%) und eine Erhöhung des adjustierten Betriebsergebnisses (EBIT, ohne Einflüsse aus IFRS 16 und IAS 19) zwischen 10% und 14% (bisher: 5% bis 8%). Dabei geht Galenica davon aus, dass Erkältungs- und Grippeerkrankungen auch im kommenden Herbst und Winter auf relativ tiefem Niveau bleiben werden.

Weitere Medienmitteilungen

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58

Kontakt

Galenica AG

Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35