Galenica baut digitales Angebot im B2B-Bereich aus

Medienmitteilung, Dienstag, 12. Juli 2022

Galenica übernimmt 100% der Anteile an der Aquantic AG. Mit der Akquisition bekommt Galenica Zugang zu einem digitalen Ökosystem, das durch die Verknüpfung von Pharmaunternehmen und Krankenversicherungen die Kostenübernahme von spezifischen Arzneimitteln deutlich vereinfacht. Damit baut Galenica das digitale B2B-Angebot aus und steigert sowohl die Effizienz als auch die Qualität im Gesundheitswesen für seine Partner als auch die Patientinnen und Patienten.

www.aquantic.ch

Aquantic ist spezialisiert auf Software-Lösungen im Bereich des Artikels 71 a-d der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV). Dieser Artikel ermöglicht eine ausnahmsweise Vergütung von Arzneimitteln oder deren Indikationen, die sich nicht auf der Spezialitätenliste des Bundes befinden. Diese Regelung ist beispielsweise bei seltenen, sehr schweren oder chronischen Krankheiten sowie bei hohem therapeutischem Nutzen relevant. Mit der Software-Lösung SmartMIP von Aquantic kann diese Vergütung im Sinne von Artikel 71 a-d KVV schnell, standardisiert und gesetzeskonform abgewickelt werden.

Mit dem Angebot von Aquantic geht Galenica in der Digitalisierung des Gesundheitswesens auch im B2B-Bereich einen Schritt voran und vernetzt Krankenversicherungen und Pharmaunternehmen. Auf diese Weise gestaltet Galenica ein wachsendes Ökosystem mit, in dem die Akteure gemeinsam wirken. SmartMIP ist bereits bei 23 Krankenversicherern und 19 Pharmaunternehmen im Einsatz.

Aquantic wird künftig als eigenständige Business Unit innerhalb der Galenica Gruppe geführt und wird die Spezialapotheke Mediservice unterstützen. Mediservice kann dank der Lösung und breiten Erfahrung von Aquantic ihre Kompetenz im Hinblick auf Artikel 71 erweitern und ihre Dienstleistungen optimieren. Aquantic wird dank der Zugehörigkeit zur Galenica Gruppe vom einem noch breiteren Marktzugang profitieren und dabei helfen, die marktführende Position von Mediservice auszubauen.

Daniele Madonna, Leiter Healthcare bei Galenica, sagt: «Wir heissen das Aquantic-Team in der Galenica Gruppe ganz herzlich willkommen. Die Kooperation zeigt erneut, welch hohen Stellenwert digitale Lösungen für uns haben, auch im B2B-Bereich. Wir freuen uns sehr darüber, im Bereich des Artikels 71 unser Know-how zu stärken und damit Partnerunternehmen sowie letztlich unseren Kundinnen und Kunden eine noch bessere Dienstleistung und noch höhere Qualität anbieten zu können.»

Chris Wenger, Geschäftsführer Aquantic, fügt hinzu: «Galenica ist für uns die ideale Umgebung, um unsere innovativen Lösungen weiterzuentwickeln und um Marktteilnehmer zu verbinden, so dass wir gemeinsam den digitalen Herausforderungen der Gesundheitsbranche mit einer leistungsfähigen Plattform begegnen können.»

Über den Kaufpreis der Anteile wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere Medienmitteilungen

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58

Kontakt

Galenica AG

Investors
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 29
Fax +41 58 852 85 35