KontaktKontakt

Nachhaltigkeitsbericht 2018: Roadmap definiert und Massnahmen aufgegleist

Mittwoch, 15. Mai 2019

2018 definierte das Nachhaltigkeitskomitee der Galenica Gruppe Ambitionen, erstellte eine Roadmap mit Zielen und Massnahmen und arbeitete an der internen Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen. Der Nachhaltigkeitsbericht 2018 zeigt auf, was in den Kernthemen der Galenica Gruppe im Bereich Nachhaltigkeit alles erreicht wurde.

Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensführung von Galenica. Im jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht informiert die Galenica Gruppe ihre Anspruchsgruppen über ihre Nachhaltigkeitsvorhaben und –aktivitäten.

Patientenschutz und die Patientensicherheit an erster Stelle
Basierend auf der 2017 entwickelten Relevanzmatrix hat das Nachhaltigkeitskomitee von Galenica die Ambitionen der Gruppe in den Kernthemen definiert sowie eine interne Roadmap ausgearbeitet. Die Roadmap beinhaltet Verantwortlichkeiten, Ziele und konkrete Massnahmen, die zentral sind für die Erreichung der definierten Ambitionen. So stehen bei Galenica beispielsweise der Patientenschutz und die Patientensicherheit an erster Stelle. Die Galenica Gruppe investiert daher unter anderem in die Förderung der Kompetenzen der Mitarbeitenden in den Apotheken, engagiert sich aktiv für den Schutz vor Medikamentenfälschungen, sorgt mit innovativen Produkten wie der Lösung Documedis® für mehr Medikationssicherheit und vieles mehr.
Auch bei den anderen Kernthemen der Nachhaltigkeit entwickelt sich die Galenica Gruppe laufend weiter, wie zum Beispiel beim Thema Datenschutz mit der Einführung des Datenschutz-Circles 2018 oder der Umstellung von gedruckten Katalogen zu Tablets bei Verfora, um Papier zu sparen.

Ausblick 2019

Es ist der Galenica Gruppe des Weiteren ein Anliegen, dass die Mitarbeitenden verstärkt über Nachhaltigkeitsthemen informiert und sensibilisiert werden. 2018 hat das Nachhaltigkeitskomitee aus diesem Grund Ziele für die interne Kommunikation zur Nachhaltigkeit ausgearbeitet. Die Ausarbeitung der Massnahmen und deren Umsetzung erfolgt 2019. Ebenfalls ist 2019 eine Überprüfung der Verankerung von Nachhaltigkeit im Risikomanagement geplant, um sicherzustellen, dass Nachhaltigkeitsthemen und insbesondere klimabedingte Chancen und Risiken systematisch in die Risikobeurteilung einbezogen werden.

Download