Hilfe für die Ukraine

Freitag, 4. März 2022

Die Mitarbeitenden der Galenica Gruppe verfolgen den Krieg in der Ukraine mit Entsetzen und Fassungslosigkeit. Um den Menschen vor Ort zu helfen, hat Galenica zwei Sofort-Initiativen gestartet.

Unter dem Lead von Galexis und gemeinsam mit Lieferanten und Partnerorganisationen stellt die Galenica Gruppe medizinische Hilfsgüter wie Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel und Medikamente bereit. Ein erster Transport mit Medikamenten und Verbrauchsmaterial für Spitäler wird in den nächsten Tagen das Distributions-Zentrum von Galexis in Niederbipp in Richtung Ukraine verlassen.

Ausserdem ermutigt Galenica ihre Mitarbeitenden dazu, an die Glückskette zu spenden. Den gesamten Spendenbetrag der Mitarbeitenden wird Galenica noch einmal einzahlen, so dass jede Spende verdoppelt wird. Bis Freitag, 4. März 2022 sind bereits rund CHF 60'000 von den Mitarbeitenden gespendet worden.

Informationen zur Spendenaktion der Glückskette: Website der Glückskette