Ukraine-Hilfe: Galenica führt Hilfstransporte durch und spendet 116'000 CHF an die Glückskette

Dienstag, 15. März 2022

Galenica verdoppelt die Summe, die die Mitarbeitenden in den vergangenen zwei Wochen an die Glückskette gespendet haben. Gleichzeitig haben zwei Hilfstransporte mit Medikamenten und medizinischen Artikeln unter dem Lead der Galexis ihr Ziel in der Ukraine erreicht.

Die Mitarbeitenden der Galenica Gruppe haben seit Anfang März über 116'000 CHF an die Glückskette gespendet. Nun wird Galenica diesen Betrag verdoppeln und spendet ihrerseits diese Woche 116'000 CHF an die Glückskette, um deren Hilfsaktion für die Menschen in der Ukraine zu unterstützen.

In den vergangenen Tagen haben ausserdem unter dem Lead der Galexis zwei Hilfstransporte mit Medikamenten und medizinischen Artikeln stattgefunden, die ihr Ziel im ukrainischen Lviv erreicht haben. Zusammen mit den Speditions-Unternehmen Planzer und G. Leclerc und mit Unterstützung von Labatec, Spirig HealthCare, Streuli Pharma, Verfora, Bichsel, Galepharm, IVF Hartmann und Schülke & Mayr konnten über 60 Paletten dringend benötigter Medikamente und medizinischer Artikel für ukrainische Spitäler sicher und professionell transportiert werden.

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58