Galenica übergibt Careproduct in neue Hände

Mittwoch, 21. September 2022

Omni-Channel – also die Verknüpfung von on- und offline – ist ein zentrales Element in der Galenica Strategie. Entgegen den früheren Erwartungen lässt sich das Angebot von Careproduct hier nicht optimal einbinden. Aus diesem Grund verkauft Galenica ihre Tochtergesellschaft Careproduct per 20. September 2022 an die SAB Management Holding AG und deren Inhaber Bruno Sauter.

Careproduct wurde Anfang 2018 von Galenica übernommen mit dem Ziel, deren Produktangebot in das Apotheken-Sortiment zu integrieren und Synergiepotenziale für alle zu entfalten. Dieses Vorhaben liess sich bis heute nicht optimal umsetzen. Deshalb hat sich Galenica dafür entschieden, die Careproduct AG zu veräussern und per 20. September 2022 in neue Hände zu übergeben.

Bei der Käuferin handelt es sich um die SAB Management Holding AG mit Sitz in Hünenberg. Bruno Sauter, der Inhaber der Gesellschaft, will die Vertreiberin von Produkten wie Rollatoren, Rollstühle, Inkontinenzprodukte und andere Hilfsmittel in ihrem Geschäftsmodell erhalten und weiterentwickeln.

Fehlende Synergien verstärkten den Entscheid

Der Verkauf von Careproduct erfolgt insbesondere aus dem Grund, dass sich die erhofften Synergien mit den Produkten von Careproduct im Retail-Geschäft leider nicht realisieren liessen. Die Produkte von Careproduct – zusätzlich zu dessen Verkaufsladen in Oberwil-Lieli oder im eigenen Webshop – auch in den Apotheken zu verkaufen, gestaltet sich aus Platzgründen und fehlenden Fachkenntnissen eher schwierig.
Dazu kommt, dass sich die Galenica Gruppe auf die Umsetzung der Omni-Channel-Strategie fokussiert, welche die Konzentration sämtlicher IT-Ressourcen erfordert. Deshalb kann die notwendige Weiterentwicklung der Online-Bestellplattform von Careproduct nicht mit der erforderlichen Kraft unterstützt werden.

Trennung als Chance für die Weiterentwicklung von Careproduct

Careproduct hat innerhalb der Galenica-Gruppe stets autonom operiert. Somit bestehen keine betriebsnotwendigen Abhängigkeiten und die Firma kann auch ohne Galenica weiter operativ funktionieren. Die Käuferin beabsichtigt deshalb, sämtliche Mitarbeitende auch in Zukunft zu beschäftigen.

Galenica ist überzeugt, dass die SAB Management Holding AG das Potenzial der Unternehmung besser ausschöpfen kann. Als Einzel-Eigentümerin kann sie sich fokussiert auf das Kernbusiness und die Weiterentwicklung von Careproduct konzentrieren. Nicht zuletzt profitiert Careproduct dadurch von mehr Flexibilität in ihren Geschäftstätigkeiten.

Die Galenica Gruppe bedankt sich beim Leiter Claude Schneller und sämtlichen Mitarbeitenden von Careproduct für ihr wertvolles Engagement in den vergangenen Jahren und wünscht dem Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft.

Kontakt

Galenica AG

Medien
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 85 17
Mobile +41 79 371 77 24
Fax +41 58 852 85 58