Kontakt

Health & Beauty

Health & Beauty

Nettoumsatz und Betriebsergebnis

Das Segment Health & Beauty erhöhte den Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2018 um 2.5% auf CHF 745.7 Mio., wobei der Geschäftsbereich Retail mit CHF 695.8 Mio. dazu beitrug und der Geschäftsbereich Products & Brands mit CHF 48.7 Mio. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um 9.5% auf CHF 54.3 Mio. Die Umsatzrentabilität (ROS) konnte gegenüber der Vorjahresperiode deutlich um 0.5%-Punkte auf 7.3% (1. Halbjahr 2017: 6.8%) erhöht werden: Ein eindrückliches Resultat, das aufzeigt, dass die Effizienz weiter verbessert werden konnte. Verschiedene Massnahmen und Projekte, die in den letzten Jahren lanciert wurden, zeigen nun ihre volle Rentabilitätswirkung. Dazu gehört beispielsweise die Umstellung auf die Direktfakturierung an die Krankenkassen, die Zusammenlegung der zentralen Funktionen des Geschäftsbereichs Retail und die kontinuierliche Stärkung und Optimierung des Apothekennetzes. Die Investitionen im Segment Health & Beauty beliefen sich im ersten Halbjahr 2018 auf CHF 5.4 Mio.

.
Loading

 Geschäftsbereich Retail

Noch näher zum Kunden

 
 

Entwicklung Nettoumsatz

Der Geschäftsbereich Retail erhöhte den Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 2.6% auf CHF 695.8 Mio. (ohne Coop Vitality). Zum Vergleich: Der Medikamentenumsatz (Rx- und OTC-Produkte) im Schweizer Apothekenmarkt wuchs in der gleichen Zeitperiode um 2.9% (IQVIA, 1. Halbjahr 2018, Swissmedic Heilmittel-Listen A, B, C, D). Hingegen war der Umsatz der anderen Produkte (nicht Medikamente) weiterhin rückläufig.

Im ersten Halbjahr 2018 kamen neun Apotheken zum eigenen Apothekennetz dazu, darunter sieben Übernahmen und zwei Neueröffnungen. Gleichzeitig wurden drei Standorte im Rahmen von Optimierungsmassnahmen aufgehoben, so dass Galenica Ende Juni 2018 343 eigene Apotheken führte. Die Expansion trug netto 1.0% zum Umsatzwachstum bei. Auf vergleichbarer Basis erhöhte sich der Umsatz um insgesamt 1.6%. Zusammen mit den Partnerapotheken von Amavita und Winconcept umfasste das schweizweite Apothekennetz von Galenica per Mitte 2018 500 Verkaufspunkte.

Die Umsatzentwicklung des Geschäftsbereichs Retail wurde einerseits durch die Effekte der Preissenkungsmassnahmen vom Bund gedämpft, sowie der marktweit rückläufigen Entwicklung im Bereich Beauty-Produkte. Auch die von Galenica bewusst geförderte Generika-Substitution wirkte sich aufgrund der tieferen Medikamentenpreise auf den Umsatz aus. Andererseits verzeichnete der Geschäftsbereich Retail aufgrund der starken Grippesaison gute Absätze bei Erkältungsmedikamenten.

 Geschäftsbereich Products & Brands

Neuer Name, gleiche Strategie

 
 

Entwicklung Nettoumsatz

Mit CHF 48.7 Mio. hat Products & Brands im ersten Halbjahr 2018 insgesamt einen Umsatz auf Vorjahreshöhe erwirtschaftet.

Im Schweizer Markt konnte der Geschäftsbereich Products & Brands den Umsatz um erfreuliche 3.7% auf CHF 37.3 Mio. steigern. Im Vergleich dazu wuchs der OTC-Markt dank einer starken Grippesaison um 1.2% (IQVIA, 1. Halbjahr 2018).

Die Umsatzentwicklung von Products & Brands wurde durch das starke Wachstum der OTC-Produkte getrieben, insbesondere von Algifor® und Merfen®. Ausserdem wurde sie im ersten Halbjahr 2018 auch von einmaligen zusätzlichen Lagerverkäufen an den Grosshandel unterstützt: Aufgrund des Namenswechsels von Vifor Consumer Health zu Verfora durfte Verfora als neue Zulassungsinhaberin von Arzneimitteln ab Juli 2018 keine Produkte respektive Verpackungen mehr verkaufen, die noch mit dem früheren Namen gekennzeichnet waren. Um Kosten für die Umbeschriftung auf den Verpackungen zu vermeiden, wurde der Grosshandel im zweiten Quartal 2018 grosszügig mit den entsprechenden Produkten beliefert. Daher ist davon auszugehen, dass das Bestellvolumen in der zweiten Jahreshälfte geringer ausfallen wird.

Diese Zusatzverkäufe von OTC-Produkten wurden jedoch durch tiefere Umsätze von Beauty-Produkten kompensiert: Im ersten Halbjahr 2017 hatte die Lancierung neuer Beauty-Marken und der damit verbundene Aufbau von Lagerbeständen zu einmaligen Umsätzen geführt, die sich im ersten Halbjahr 2018 nicht wiederholten.

745.7

Nettoumsatz in Mio. CHF

54.3

EBIT in Mio. CHF

4'639

Anzahl Mitarbeitende

Kontakt

Galenica AG
Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 81 11
Fax +41 58 852 81 12