Organisation

Der Verwaltungsrat trägt die oberste Verantwortung für die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der Galenica Gruppe. Der Oberleitungs-, Nominations- und Nachhaltigkeitsausschuss berät die Verwaltungsratspräsidentin und den Gesamtverwaltungsrat im Bereich Nachhaltigkeit.

Der Oberleitungs-, Nominations- und Nachhaltigkeitsausschuss

Das Gremium besteht aus der Verwaltungsratspräsidentin, dem Vizepräsidenten und weiteren Mitgliedern, die vom Verwaltungsrat auf Vorschlag der Verwaltungsratspräsidentin gewählt werden. Der Ausschuss überprüft unter anderem jährlich die Relevanzmatrix, verabschiedet die Nachhaltigkeitsziele und stellt sicher, dass die Unternehmensstrategie auf eine nachhaltige Geschäftsführung ausgerichtet ist. Für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele und die Integration von Nachhaltigkeit ins Tagesgeschäft ist die Geschäftsleitung verantwortlich.

Nachhaltigkeitskomitee

Mit dem Nachhaltigkeitskomitee (NHK) haben wir unser Engagement im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung formalisiert. Das NHK nimmt eine beratende und koordinierende Rolle ein und erarbeitet konkrete Vorschläge zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie zuhanden der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats. Die Hauptaufgabe liegt darin, das interne Nachhaltigkeitsmanagement sowie die externe Berichterstattung zu systematisieren und sicherzustellen, dass die Massnahmen umgesetzt werden. Das Gremium ist so aufgebaut, dass neben allen wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen auch sämtliche Business und Service Units sowie die Geschäftsleitung durch eine verantwortliche Person im Komitee vertreten sind.

Organisation Nachhaltigkeit

Kontakt

Galenica AG

Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 81 11
Fax +41 58 852 81 12