Relevanzmatrix

2017 identifizierten wir erstmals intern die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen der Galenica Gruppe und bewerteten diese aus Sicht der Galenica Gruppe sowie der wichtigsten Stakeholder. Aufgrund vertiefter Diskussionen im Nachhaltigkeitskomitee (NHK) und in der Geschäftsleitung wurden die wesentlichen Themen im Jahr 2020 nochmals erweitert und präzisiert.

2021 schliesslich führten wir einen Relevanzsprozess gemäss GRI Standards durch, dies erstmals unter Einbezug externer Stakeholder. Interne und externe Stakeholder – Investoren, Partner, Lieferanten, Kunden, Verbände, Mitarbeitende, Behörden, sowie Mitglieder des NHK, der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat – haben die Relevanz der Themen und die Auswirkungen der Geschäftstätigkeiten von Galenica auf das soziale, ökologische und ökonomische bewertet.

Die Relevanzmatrix von Galenica umfasst dreizehn Themen.

 
 
Materialitätsmatrix Galenica Gruppe
 
 

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Das NHK hat für alle wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen konkrete Ziele definiert, die von der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat Ende 2021 genehmigt wurden.

Unsere Nachhaltigkeits-Ziele

Zudem wurde im Geschäftsjahr 2021 das Thema Nachhaltigkeit in die Ziele der strategischen Programme integriert und somit fest in der Unternehmensstrategie verankert.

Kontakt

Galenica AG

Untermattweg 8
3027 Bern

Tel. +41 58 852 81 11
Fax +41 58 852 81 12